24. November 2021, 10:00 Uhr

Nachhaltigkeit und technologische Innovationen: Forschungspräsentation bei CHEMampere

Zeit: 24. November 2021, 10:00 Uhr
Download als iCal:

CHEMampere ist eine Stuttgarter Forschungsinitiative, die das Konzept einer zukünftigen Chemiefabrik sowohl aus grundlegender als auch aus anwendungsorientierter Sicht ausarbeitet. An dieser Initiative sind die Universität Stuttgart, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB) beteiligt. Ziel von CHEM|ampere ist es, Technologien für eine nachhaltige CO2-neutrale Produktion von Chemikalien zu entwickeln.

Im Rahmen des 11. CHEMampere-Kolloquiums stellen Prof. Brem und Dr. Nylund Forschungsarbeiten von ENI im Bereich der Nachhaltigkeit und technologischen Innovation vor. Die Themen beruhen auf drei früheren Veröffentlichungen des Instituts, insbesondere:

  1. Are you acting sustainably in your daily practice? Introduction of the Four-S model of sustainability,https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0959652620321211?via%3Dihub
  2. Implications of the coronavirus (COVID-19) outbreak for innovation: Which technologies will improve our lives?https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0040162520312774?via%3Dihub
  3. Enabling technologies mitigating climate change: The role of dominant designs in environmental innovation ecosystemshttps://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0166497221000523

Die Forschungspräsentation findet virtuell statt.

 

Mehr Informationen 

Alle Veranstaltungen


Februar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

September 2021

August 2021

Juli 2021

Juni 2021

Mai 2021

April 2021

Februar 2021

Januar 2021

Dezember 2020

November 2020

Oktober 2020

Juli 2020

Zum Seitenanfang