Entrepreneurial Ecosystems Research Spring School

13.-15. Mai 2024 an der Universität Stuttgart

Entdecken Sie die Zukunft der Forschung zu Entrepreneurial Ecosystems- #EERS2024 an der Universität Stuttgart. Vom 13. bis 15. Mai lädt das Institut für Entrepreneurship und Innovationsforschung (ENI) alle Doktorand*innen sowie Nachwuchsforscher*innen ein, ihre Forschungsideen mit renommierten Entrepreneurial Ecosystems-Wissenschaftler*innen und Fachkolleg*innen zu diskutieren.

Die Konferenz findet vor Ort in Stuttgart, Deutschland, statt und kann auch online besucht werden. Bitte reichen Sie Ihre Abstracts bis zum 7. März über diesen Link ein:

Mehr Informationen

Entrepreneurial Ecosystems (EE) sind sich entwickelnde, vielschichtige Phänomene, die einen zunehmenden Einfluss auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt haben. EEs können als komplexe Systeme von Akteuren (z. B. Unternehmen, Gründer*innen und Institutionen) und Elementen wie gemeinsamen Infrastrukturen, Anforderungen und Wissensströmen beschrieben werden. Mit ihrer einzigartigen Struktur wirken sie als Motor und Katalysator des regionalen Wirtschaftswachstums. Das Ziel der EE-Forschung ist es, ihre Dynamik und Mechanismen zu analysieren und zu verstehen.

Stuttgart ist eine aufstrebende Startup-Region, die einen starken Industriesektor und ein lebendiges Netzwerk von jungen Köpfen und unternehmerischen Talenten vereint - der perfekte Ort für die diesjährige EE Research Spring School.
Gemeinsam mit unseren wissenschaftlichen Partnern wird die EE Research Spring School 2024 von Alexander Brem, Leiter des Instituts für Entrepreneurship und Innovationswissenschaft (ENI) an der Universität Stuttgart, und Christina Theodoraki (TBS Education) koordiniert. Unser Ziel ist es, interdisziplinäre Spitzenforschung zu EEs zusammenzubringen, um ein besseres Verständnis für die Potenziale und Grenzen des Forschungsfeldes zu gewinnen.

2024 ist die dritte Ausgabe der EE Research School, einer Initiative, die 2022 von Christina Theodoraki (TBS Education), Erik Stam und Niels Bosma (Universität Utrecht) ins Leben gerufen wurde. Nach der ersten EE Winter School an der Universität Utrecht (NL) und der Special Edition am Adalia Institute (MA) im Jahr 2022 fand die EE Research Summer School 2023 an der Universität Sorbonne (FR) statt. Wir fühlen uns geehrt, die #EERSS2024 in Stuttgart (DE) auszurichten.

 

Das Programm der #EERSS2024

Die #EERSS2024 bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich vor der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Vorschläge und Manuskripte einzureichen, die in Workshops zur Entwicklung von Papieren mit erfahrenen Wissenschaftler*innen und Fachkolleg*innen diskutiert werden. Das Programm ist darauf ausgerichtet, den Prozess der Papierentwicklung zu beschleunigen und zum internationalen wissenschaftlichen Austausch über Entrepreneurial Ecosystems beizutragen.

Erste Programm-Einblicke:

  • Keynote Sessions
  • Paper Development Sessions
  • Meet the Editors Session
  • Methoden-Workshop
  • Interaktive Session zur Zukunft der Entrepreneurial Ecosystems Forschung
  • Gala-Dinner - gefördert durch die Vector Stiftung, einer unserer renommierten Ökosystempartner
Dieses Bild zeigt Sophia Hess

Sophia Hess

 

Wiss. Mitarbeiterin

Dieses Bild zeigt Mia Zsohár

Mia Zsohár

 

Wiss. Mitarbeiterin

Dieses Bild zeigt Johannes  Engels

Johannes Engels

 

Wiss. Mitarbeiter

Zum Seitenanfang