Frugal Innovation: Constraint-based thinking as a solution for sustainability?

19. Juni 2022

Keynote auf der 28th IEEE ICE/ITMC & 31st IAMOT Conference

Zeit: 19. – 23. Juni 2022
Download als iCal:

Die aktuelle ökologische Krise und die COVID-19-Pandemie haben mehrere endemische Grenzen und fragile Faktoren unserer modernen Gesellschaft und globalen Wirtschaft aufgedeckt. Umgekehrt stellt die zunehmende Häufigkeit von klimabedingten Katastrophen die lokalen und nationalen Behörden vor große Probleme, die möglicherweise weitreichende Auswirkungen haben werden. Es wird immer wichtiger zu verstehen, wie sozio-technische Systeme auf Unsicherheiten reagieren.
Letztere sind in der Regel vielschichtig und umfassen dynamische und zeitabhängige Phänomene.

Die Resilienzforschung hat sich hauptsächlich auf die Fähigkeit eines soziotechnischen Systems konzentriert, Schocks, Störungen und Stressoren zu absorbieren und sich in den Zustand vor der Störung zu versetzen. Die Forschung im Bereich Innovations-, Technologie- und Ingenieursmanagement ist wichtig, um den Wissensstand auf dem Gebiet der Resilienz zu erweitern und den Weg zu soziotechnischen Systemen zu ebnen, die aus vergangenen Störungen lernen und sich verbessern, während die Erholungsphase kontinuierlich minimiert wird. 

In diesem Forschungsbereich wird auch Prof. Alexander Brem, Leiter des Instituts für Entrepreneurship und Innovationsforschung der Universität Stuttgart, eine Keynote zum Thema "Frugal Innovation" halten: Constraint-based thinking as a solution for sustainability?" auf der Konferenz halten.

Mehr Informationen 

Alle Veranstaltungen


November 2022

September 2022

Juli 2022

Juni 2022

Mai 2022

April 2022

März 2022

Februar 2022

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

September 2021

August 2021

Juli 2021

Juni 2021

Mai 2021

April 2021

Februar 2021

Januar 2021

Dezember 2020

November 2020

Oktober 2020

September 2020

Juli 2020

Oktober 2021

Juni 2022

Zum Seitenanfang