5. Februar 2021

Neues EXIST-Gründerstipendium - Personomic geht an den Start

Personomic ist ein Tech-Startup, das maßgefertigte Produkte für die Hand entwickelt und vertreibt.

Heutzutage bedient der Mensch mit seiner Hand täglich zahlreiche Produkte, die für die industrielle Massenfertigung entwickelt wurden und dadurch nie perfekt zur individuellen Handgeometrie passen können. Durch die intensive Produktnutzung und die unnatürliche Anpassung der Hand an die Einheitsform der Produkte neigt die Hand zu Fehl- und Überbeanspruchung, was die Entstehung von Erkrankungen wie Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnel- und RSI-Syndrom fördert und deren weite Verbreitung erklärt.

Durch das Maßfertigen von Produkten für die Hand kann die Ergonomie deutlich erhöht werden. Hierzu entwickelt Personomic eine Software, mit welcher der Kunde mit seinem Smartphone seine Handgeometrie einscannen kann. Die Geometriedaten werden nach dem Produktkauf automatisiert zu einer personalisierten Produktform weiterverarbeitet und additiv gefertigt.

Das Gründungsvorhaben wird von Prof. Oliver Riedel vom Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) an der Universität Stuttgart unterstützt und ab März 2021 durch das EXIST-Gründerstipendium gefördert.

Kontakt:

Paul Eichinger | Co-Founder

Tel.: +49 152 04220119

info@personomic.de | www.personomic.de

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Melanie Minderjahn
M. A.

Melanie Minderjahn

Wiss. Mitarbeiterin, Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang