27. Oktober 2020

Neues „Junge Innovatoren“ Stipendium für EMECTRIC

Das bis September durch EXIST-geförderte Team erhält von Oktober 2020 bis September 2021 nun auch das „Junge Innovatoren“ Stipendium.

Auf die großen Herausforderungen im Einsatz von Batterien in der Luftfahrt hat das EMECTRIC Batteriesystem überzeugende Antworten. Neben der hohen Flexibilität, welche ermöglicht die Batterie ideal an den Bauraum anzupassen, ist der modulare Batteriebaukasten mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept ausgestattet. Hohe Energiedichten erreicht das System durch Lithium-Ionen Rundzellen, die in einer leichten aber trotzdem hochfesten Struktur verbaut sind.

Das bis September durch EXIST-geförderte Team erhält von Oktober 2020 bis September 2021 nun auch das „Junge Innovatoren“ Stipendium.

Beratung und Unterstützung erhält das Team von Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Alexander Sauer, Stuttgarter Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) und Prof. Dr.-Ing. Peter Birke, Leiter der Arbeitsgruppe Elektrischer Energiespeichersysteme am Institut für Photovoltaik (ipv) der Universität Stuttgart.

 

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Melanie Minderjahn
M. A.

Melanie Minderjahn

Wiss. Mitarbeiterin, Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang