Market Opportunity Navigator – PhD Kohortenprogramm SS22

24. März 2022

Der Market Opportunity Navigator Workshop fand am 16.03.2022 statt. Das Kernthema des Workshops war Marktopportunitäten zu identifizieren und nach ihrer Attraktivität zu ordnen.

Der Market Opportunity Navigator erfolgte in 3 Schritten. Dabei erhielten die Teams jeweils einen Input von Marcel Werle, begleitet von einer Case Study, indem der Market Opportunity Navigator anhand der Startups Flyability erklärt wurde. Die Teams erhielten Zeit, die Schritte gemeinsam zu bearbeiten und sich in einer weiteren Session von Team zu Team auszutauschen. Der Market Opportunity Navigator hilft den Teams dabei im ersten Schritt, verschiedene Marktopportunitäten für ihre jeweilige Gründungsidee zu identifizieren. Dabei wird für die verfolgte innovative Technologie die mögliche Applikation, deren jeweilige potenziellen Kunden und daraus die Marktopportunität abgeleitet. Dieser erste Schritt soll die Teams dabei unterstützen, zu identifizieren, welche Marktopportunitäten ihre Gründungsidee bietet.

Im zweiten Schritt evaluieren die Teams die Attraktivität ihrer Marktopportunitäten. Dabei bestimmen sie für jede ihrer Opportunitäten das Potential sowie die Herausforderung. Dadurch ist es möglich die jeweiligen Marktopportunitäten einzuordnen, um herauszufinden, ob diese Opportunität verfolgt werden sollte.

Die bewerteten Opportunitäten werden im dritten Schritt gemeinsam in die „Attractiveness Map“ eingeordnet, um die „Gold Mine“, den „Moon Shot“, den „Quick Win“ und die „Questionable“ Opportunitäten zu identifizieren. Hiernach stellten die Teams eine ihrer Opportunitäten vor und gaben sich hierzu gegenseitig Feedback. Zum Schluss des Workshops erhielten die Teams noch einen Input, inwiefern sich der heutige Workshop in den EXIST Antrag einordnen lässt. Hierbei ging es um die Kapitel 4 – Innovation und Kapitel 5 – Markt.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Melanie Minderjahn

Melanie Minderjahn

M. A.

Wiss. Mitarbeiterin, Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Dieses Bild zeigt Marcel Werle

Marcel Werle

M. Sc.

Wiss. Mitarbeiter

Zum Seitenanfang