17. Mai 2021

Nachhaltige Geschäftsmodelle – wie gelingt die Transformation der Wirtschaft?

"Nachhaltigkeit muss elementarer Bestandteil von Innovation und Wertschöpfung werden, um eine nachhaltige Transformation zu ermöglichen",sagt einer der Teilnehmer.
[Bild: https://hochschule-n-bw.de/events/nachhaltige-geschaftsmodelle/]

Am 17. Mai  fand das Event, das sich mit der Kernfrage wie Geschäftsmodelle nachhaltiger gestaltet werden können, statt. Organisiert wurde der Vortrag vom Institut für Entrepreneurship und Innovationsforschung (ENI) unterstützt durch die Organisatoren der Nachhaltigkeitswochen @Hochschulen BAWÜ.

Als Speaker haben sich beteiligt:

  • Camilo Lancheros (M.Sc. WASTE und wiss. Hilfskraft ENI)
  • Katrin Kreidel und Gibran Khoury (Hydrop)
  • Henning Tschunt und Nils Bachmann (Proservation)
  • Yannis Frek (Ekipa)

Die aktuelle Ausgabe der Lunch Pitches widmete sich dem Thema „Nachhaltige Geschäftsmodelle“. Den Einstieg machte Camilo Lancheros mit einem Vortrag zum Thema Circular Business Models. Dem folgten die Pitches und Gründerstorys von Hydrop, Proservation und Ekipa. Nachhaltigkeit wird nach Ansicht der GründerInnen die Digitalisierung als Nummer 1 Megatrend ablösen. Nachhaltigkeit erfordert ein Umdenken hinsichtlich der Wertschöpfungsketten und im Mindset von Unternehmen. Gerade bestehende Unternehmen tun sich weiterhin schwer einen konsequent nachhaltigen Weg einzuschlagen. Hier sind vor allem fehlendes Bewusstsein und etablierte Denkstrukturen Hindernisse bei der Veränderung hin zu Nachhaltigkeit. Für Startups bietet Nachhaltigkeit Chancen und Hürden zugleich. Startups haben es generell schon schwer sich am Markt zu etablieren – mit der Anforderung an Nachhaltigkeit kommt eine weitere Bedingung hinzu, die erfüllt werden muss. Allerdings bietet Nachhaltigkeit auch Chancen neue Wege einzuschlagen und sich damit gezielt von potenziellen Wettbewerbern abzugrenzen.

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Melanie Minderjahn
M. A.

Melanie Minderjahn

Wiss. Mitarbeiterin, Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang